Garantiebedingungen

Seit dem Jahre 2002 geben wir auf definitive Füllungen und alle prothetischen Arbeiten, die in unserer Praxis angefertigt wurden, eine Garantie von

5 Jahren

Die Garantieleistung beinhaltet eine kostenlose, sachgemäße Reparatur oder eine Neuanfertigung der beschädigten Teile, sowohl im zahnärztlichen wie auch im zahntechnischen Bereich.

Die Garantiezusage gilt für alle Privatleistungen und alle Eigenleistungen in Verbindung mit Leistungen der ges. Krankenkassen. Für Leistungen der ges. Krankenkassen beschränkt sich die Garantieleistung auf den gesetzlich vorgegebenen Zeitraum von zwei Jahren.

Voraussetzung für den Erhalt dieser Garantiezusage ist die Teilnahme am Recallprogramm unserer Praxis und eine sorgfältige Pflege und Handhabung entsprechend der Angaben unserer Praxis. Die Intervalle des Recalls werden von der jeweiligen DH oder ZMF festgelegt.

Bei Total - oder Kombiprothesen ist eine jährliche Remontage Voraussetzung für diese Garantie. Verschleißteile sind in dieser Garantie nicht enthalten.

Schäden, die auf Grund eines Verschuldens Dritter oder durch Unfälle entstanden sind, sind nicht durch die Garantie abgedeckt.

Die Garantie entfällt, wenn der Schaden nicht sofort beanstandet wird und durch die Verzögerung weiterer Schaden entstanden ist.